Weitere Messen in Wels
Welser Volksfest
Welser Volksfest 12. - 15.09.2019
Classic Austria
Classic Austria 20. - 22.09.2019
Caravan Salon Austria
Caravan Salon Austria 16. - 20.10.2019
auf Facebook  Teilen
 
 

Österreichische Meisterschaften - World Archery Indoor

P R O G R A M M

Samstag: 09.02.2019
ÖM für Instinktivbogen alle Altersklassen m + w
ÖM Mannschaften Instinktivbogen m + w
ÖM Mixed Team Instinktivbogen

Sonntag: 10.02.2019
ÖM für Blankbogen und Langbogen alle Altersklassen m+ w
ÖM Mannschaften Blankbogen und Langbogen m + w
ÖM Mixed Team Blankbogen und Langbogen


Z E I T P L A N

Samstag, 09.02.2019  
07:00 Uhr Startnummernausgabe
08:00 Uhr Training, Gerätekontrolle
08:45 Uhr Begrüßung
9:00 – 12:00 Uhr ÖM Instinktivbogen alle Altersklassen m+w
10:15 Uhr Mannschaftsnennungen ÖM Instinktivbogen m+w (ohne Namen)
12:45 Uhr Endgültige Mannschaftsnennungen ÖM Instinktivbogen m+w
13:00 – 14:30 Uhr ÖM Mannschaften Instinktivbogen m+w; Training, 1/4-Finale, 1/2-Finale und Finale
15:00 – 16:45 Uhr ÖM Mixed Teams Instinktivbogen m+w; Training, 1/8-Elimination, 1/4-Finale, 1/2-Finale und Finale
anschließend Siegerehrung alle ÖM Bewerbe des Tages
   
Sonntag, 10.02.2019  
07:00 Uhr Startnummernausgabe
08:00 Uhr Training, Gerätekontrolle
08:45 Uhr Begrüßung
09:00 – 12:00 Uhr ÖM Blankbogen und Langbogen alle Altersklassen m+w
10:15 Uhr Mannschaftsnennungen ÖM Blankbogen und Langbogen m+w (ohne Namen)
12:45 Uhr Endgültige Mannschaftsnennungen ÖM Blankbogen und Langbogen m+w
13:00 – 14:30 Uhr ÖM Mannschaften Blankbogen und Langbogen m+w; Training, 1/4-Finale, 1/2-Finale und Finale
15:00 – 16:45 Uhr ÖM Mixed Teams Blankbogen und Langbogen m+w; Training, 1/8-Elimination, 1/4-Finale, 1/2-Finale und Finale
anschließend Siegerehrung alle ÖM Bewerbe des Tages


Beginn der Ausscheidungsrunden ÖM Mannschaftsbewerbe:
Abhängig von der Teilnehmeranzahl wird mit folgenden Ausscheidungsrunden begonnen:
Maximal 8 Mannschaften je Bewerb sind möglich
Bei mind. 5 Mannschaften – 1/4 Finale (Freilose sind möglich)
Bei mind. 3 Mannschaften – 1/2 Finale
Bei weniger als 3 Mannschaften findet der Bewerb nicht statt.

Beginn der Ausscheidungsrunden ÖM Mixed Teams:
Abhängig von der Teilnehmeranzahl wird mit folgenden Ausscheidungsrunden begonnen:
Maximal 16 Mixed Teams je Bewerb sind möglich
Bei mind. 9 Teams – 1/8 Ausscheidungsrunde (Freilose sind möglich)
Bei mind. 5 Teams – 1/4 Finale (Freilose sind möglich)
Bei mind. 3 Teams – 1/2 Finale
Bei weniger als 3 Teams findet der Bewerb nicht statt.

Ausscheidungsmodus:
Mannschaft Best of 4 (max. 4x6 Pfeile, 2 je Mannschaftsmitglied)
Mixed Team Best of 4 (max. 4x4 Pfeile, 2 je Mannschaftsmitglied)

Dopingkontrollen:
Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass bei dieser ÖM Dopingkontrollen von der NADA durchgeführt werden können. Bitte lesen Sie die Informationen auf der ÖBSV Startwebsite oder auf der www.nada.at.

Die Verantwortung für das Thema „Doping“ liegt ausschließlich bei den SchützInnen selbst. Sämtliche Folgekosten eines positiven Testergebnisses, hat der Schütze / die Schützin zu tragen! Siehe auch WKO Artikel 11 Unmittelbar vor und während des Wettkampfes gilt im gesamten Wettkampfbereich ein absolutes
Alkoholverbot.



D E T A I L S
Einzelwettbewerb: Österreichische Meisterschaften
Bogenklassen: Blankbogen, Instinktivbogen, Langbogen
Wertungsklassen: Wertungsklassen: Alle Altersklassen laut aktueller ÖBSV–Wettkampfordnung und
Klasseneinteilung / Wertungsklassen. Notwendige Umstufungen werden
auch auf Grund dieser Information nach Rücksprache vor Beginn der
Veranstaltung mit den Betroffenen durchgeführt.

Austragungsmodus
und Auflagen:
18-Meter-Runde Indoor, 60 Pfeile (2 x 30); laut Anhang III und V der aktuellen WKO

Medaillen und Titel: Gemäß der aktuellen WKO und ÖBSV-Klasseneinteilung werden Titel und ÖM-Medaillen vergeben, wenn
- in den Jugendklassen weiblich oder männlich Schüler I, Schüler II, Kadetten, Junioren mind. 2 Teilnehmer in den einzelnen Alters- und Bogenklassen am Start sind.
- in der Allgemeinen Klasse, Senioren I und Senioren II mindestens 3 Teilnehmer weiblich oder männlich in den einzelnen Altersklassen und Bogenklassen am Start sind.
- Sonst werden ÖBSV-Medaillen vergeben.

Mannschaftsbewerbe: Österreichische Meisterschaften
Ein Mannschaftsbewerb findet statt, wenn mindestens 3 Mannschaften weiblich oder männlich in einer Bogenklasse am Start sind. Der Bewerb wird mit maximal 8 Mannschaften weiblich oder männlich in einer Bogenklasse durchgeführt. Es können max. 2 Mannschaften Damen und max. 2 Mannschaften Herren je Bundesland und Bogenklasse entsprechend WKO Artikel 18.1.5.3 genannt werden. Die Reihung für den Mannschaftsbewerb wird gemäß WKO Artikel 18.1.5.1 vorgenommen.

Mixed Team Bewerbe:  Österreichische Meisterschaften
Ein Mixed Team Bewerb findet statt, wenn mindestens 3 Mixed Teams in einer Bogenklasse am Start sind. Der Bewerb wird mit maximal 16 Mixed Teams in einer Bogenklasse durchgeführt. Es können max. 3 Mixed Teams je Bundesland und Bogenklasse genannt werden. Beide Personen müssen am Grunddurchgang teilgenommen haben, um in diesem Bewerb an den Start gehen zu können. Eine Geräteaufwertung gemäß WKO Artikel 18.1.5.5 ist zulässig.

Organisationsleiter:  Christian Bachmair

Schiedsrichter Team: Hauptschiedsrichter Benjamin Ajeti
Schiedsrichter offen
Schiedsrichter offen
Schiedsrichter offen

Schießleiter:  Dominik Bachmair, Stefan Kampl

Auswertung:  erfolgt durch das ÖBSV-Auswertungsteam (Helmut Pöll)

Meldungen: Christian Bachmair
www.bsv-wallern.at – ÖM 2019 – Anmeldung
Tel.: 0680 / 312 5303
Unter Angabe von Lizenznummer, Name, Verein, Bogenklasse, Bundesland und Altersklasse ÖBSV-Lizenz als Voraussetzung zur Teilnahme an der ÖM

Die Zuteilung der Startplätze erfolgt in Reihenfolge der Anmeldung und des Zahlungseingangs!
Die Anmeldung wird mit der Einzahlung gültig!
Die noch nicht bezahlten Nennungen werden bis zum Meldeschluss in einer Warteliste geführt. Ist bis zu diesem Zeitpunkt das Nenngeld nicht bezahlt, gilt die Anmeldung als storniert.

Einzusehen auf unserer Website www.bsv-wallern.at

Es können maximal 180 SchützInnen pro Tag teilnehmen.

Meldeschluss: Montag 25. Jänner 2019
Nach Meldeschluss wird keine Anmeldung mehr angenommen!!

Nenngeld: Schüler I und II € 10,-
Kadetten, Junioren € 15,-
alle weiteren Klassen € 34,-
Mannschaft € 30,-
Mixed Team € 20,-
Das Nenngeld beinhaltet zusätzlich einen zweitägigen Eintritt in die Bogensportmesse!

Jeder Schütze bzw. jede Schützin kann für eine Begleitperson eine 2-Tageskarte zum ermäßigten Preis von € 6,00 anfordern. (Regulärer Preis € 22,00)

Ausnahme: Bei RollstuhlfahrerInnen ist eine Begleitperson frei!

Bildquelle: SV-ZG Wallern